WIR L(I)EBEN UNSERE AUFGABE

Oliver Tietgens
Die Fahrschule wurde bereits 1965 gegründet und blickt inzwischen auf über 50 Jahre Qualität in der Motorrad- und PKW-Ausbildung. 2005 wurde die Fahrschule an den heutigen Inhaber Oliver Tietgens übergeben, der 2003 an einer Privatschule zum Fahrlehrer für alle PKW- und Motorradklassen ausgebildet wurde.
Der Förde Fahrschule ist es sehr wichtig, den Fahrschülern eine gute Ausbildung zukommen zu lassen und die Fahrschüler für die heutigen Anforderungen im Straßen- verkehr fitt zu machen. Unsere Arbeit in der theoretischen und praktischen Ausbildung verzeichnet einen überdurchschnittlich hohen Prüfungserfolg schon bei der ersten Prüfung. Das heißt aber nicht, dass mehr Fahrstunden gefahren werden, denn unser Motto ist: Jeder Fahrschüler bekommt so wenig Fahrstunden wie möglich und nur so viele Fahrstunden wie nötig.